Rehasport am Untersee

rehasport-logo

Positiver leben durch bewegen

Fortlaufende Kurs-Angebote der Orthopädie

Für wen ist Reha-Sport geeignet?

Generell ist Reha-Sport für jeden mit einer Indikation am Stütz- und Bewegungsapparat geeignet z. B. Wirbelsäulenerkrankungen, Gelenkschäden, Osteoporose, Endoprothesen, Rheuma/Arthrose und Amputationen.
Für die Teilnahme an den Rehasport-Kursen benötigen Sie eine ärztliche Verordnung.

Ziele des Rehabilitationssports sind u.a.:
– Kräftigung der Muskulatur
– Stärkung der Ausdauer, Koordination, Kraft,
– Beweglichkeit, Körperwahrnehmung und
– Entspannungsfähigkeit
– Sturzprophylaxe
– Spaß an Bewegung in der Gruppe
– Bewegungsumsetzung in den Alltag

Die Teilnahme am Rehasport ist eine geeignete Maßnahme zur Schmerzlinderung und Steigerung des Wohlbefindens.

Kursangebote

Die Kurse finden wöchentlich statt in:

Dettingen
Kurs 1: Dienstag, 09:00 – 09:45 Uhr
Kurs 2: Dienstag, 10:00 – 10:45 Uhr
im Bürgersaal,
Ortsverwaltung Dettingen-Wallhausen, Kapitän-Romer-Str. 4, 78465 Konstanz

Litzelstetten
Mittwoch, 9:00 – 9:45 Uhr (ab 09.01.2019)
im Gemeindesaal,
Katholisches Gemeindehaus, Kornblumenweg 22a, 78465 Litzelstetten

Reichenau
Donnerstag,9:00- 9:45Uhr
im Heilig-Geist-Saal,
Ev. Heilig-Geist-Kirche Reichenau, Rauhofweg 3, 78479 Reichenau
Litzelstetten in Vorbereitung
bei Interesse bitte anfragen unter Tel. 07533-4991844

Der Rehasport Kurs findet in Gruppen mit max. 15 Teilnehmern unter qualifizierter Anleitung satt.

Hinweis:
Mit einer ärztlichen Verordnung kann man jederzeit zu den Rehasport Gruppen dazu kommen und mitmachen.

Was ist wichtig?

Mitzubringen sind

  • die ärztliche Verordnung
  • bequeme Kleidung
  • Gymnastikmatte (falls vorhanden)

Zur Anmeldung und Beantwortung offener Fragen können sie mich gerne kontaktieren per E-Mail: info@rehasport-untersee.de
und Tel. 07533-4991844 oder 0157 37575354.

Ich freue mich auf Sie
Ihre Susanne Sprissler

Gemeinnützigkeit

Der Verein ‚Rehasport am Untersee Dettingen e.V.‘ ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein und ist Mitglied im Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V.

BBSBadeb